Cover von Das blaue Kleid wird in neuem Tab geöffnet

Das blaue Kleid

0 Bewertungen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Dörrie, Doris
Verfasserangabe: Doris Dörrie
Jahr: 2002
Verlag: Zürich, Diogenes
Mediengruppe: Buch Belletr. Erw
Verfügbarkeit anzeigen

Exemplare

ZweigstelleStandorteInteressenkreisStatusFristVorbestellungen
Zweigstelle: Lütten Klein Standorte: R 11 Dörri Interessenkreis: Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0

Inhalt

Vor einem Jahr ist der Modedesigner Alfred an Krebs gestorben. Florian, sein Geliebter, will eine Gedächtnismodenschau mit den besten Stücken aus jeder Kollektion veranstalten. Auf der Suche nach einem der Modelle, einem blauen Kleid, lernt er Babette kennen. Auch sie ist verwitwet und lebt zurückgezogen, als graue Maus, bis mit dem Kauf des Kleides der Arzt Thomas in ihr Leben tritt; doch die Liebesbeziehung gestaltet sich schwierig. Mit Florian verbindet Babette dagegen bald eine unkomplizierte Freundschaft; auf einer gemeinsamen Reise nach Mexiko, wo an Allerheiligen die Verstorbenen auf den Friedhöfen gefeiert werden, beginnen beide, ihren Schmerz zu überwinden und sich vorsichtig tastend das Leben zurückzuerobern. Ein sehr ansprechender schmaler Roman über die Liebe und die Angst vor dem Tod, über die Trauer und den Verlust eines geliebten Menschen.

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Dörrie, Doris
Verfasserangabe: Doris Dörrie
Jahr: 2002
Verlag: Zürich, Diogenes
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik R 11
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 3-257-06319-9
Beschreibung: 176 S.
Schlagwörter: Deutsche Gegenwartsliteratur
Suche nach dieser Beteiligten Person
Mediengruppe: Buch Belletr. Erw