Cover von Im Ghetto gibt es keine Schmetterlinge wird in neuem Tab geöffnet

Im Ghetto gibt es keine Schmetterlinge

ein Roman über die Kinder von Theresienstadt
0 Bewertungen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Corradini, Matteo
Verfasserangabe: Matteo Corradini ; aus dem Italienischen von Ingrid Ickler
Jahr: 2017
Verlag: München, cbj
Medienbox Nationalsozialismus
Mediengruppe: Medienbox
Verfügbarkeit anzeigen

Exemplare

ZweigstelleStandorteInteressenkreisStatusFristVorbestellungen
Zweigstelle: Zentralbibliothek Standorte: R 11 JU Corra Interessenkreis: Medienbox Status: auf Anfrage Frist: Vorbestellungen: 0

Inhalt

Im Getto Theresienstadt beherrschen Einsamkeit und Trauer den Alltag. Hin und wieder blitzt jedoch ein Funke Hoffnung auf. Einige Kinder aus der Jungsbaracke versuchen, all ihre Eindrücke auf Papier festzuhalten. Sie gründen im Geheimen eine Zeitschrift und schöpfen Mut aus ihrer Arbeit. Ab 14.
Während des 2. Weltkriegs werden im Getto Theresienstadt tausende Juden auf engstem Raum eingepfercht. Hinrichtungen, Zwangsarbeit und Hunger prägen den Alltag der Gefangenen. Einige jüdische Kinder verarbeiten die erlebten Schrecken in einer Zeitschrift: 2 Jahre lang treffen sich die Jungs regelmäßig zur Redaktionssitzung - sie schreiben Geschichten auf und kopieren Zeichnungen. Zusammen träumen die Kinder von einem Leben in Freiheit. Der Autor Matteo Corradini verarbeitet im vorliegenden Buch nicht nur seine wissenschaftlichen Forschungen, sondern auch seine persönlichen Eindrücke vom Getto Theresienstadt. Atmosphärisch dicht und in authentischer Sprache beschreibt er die Zustände vor Ort in den Jahren 1943-1944. Aus der Perspektive der jüdischen Jugendlichen kommt dabei neben den unmenschlichen NS-Verbrechen auch immer wieder die blühende Untergrundkultur von Theresienstadt zur Sprache. Leider beschränkt sich die Handlung auf eine bloße Beschreibung des Alltags im Getto und somit bleiben die Charaktere blass. Der Autor fängt die Stimmung im Getto jedoch beeindruckend unverfälscht ein.

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Corradini, Matteo
Verfasserangabe: Matteo Corradini ; aus dem Italienischen von Ingrid Ickler
Jahr: 2017
Verlag: München, cbj
Übergeordnetes Werk: Medienbox Nationalsozialismus
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik R 11 JU
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Medienbox
ISBN: 978-3-570-40355-6
2. ISBN: 3-570-40355-6
Beschreibung: Deutsche Erstausgabe, 284 Seiten
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Ickler, Ingrid
Originaltitel: La repubblica delle farfalle
Mediengruppe: Medienbox