wird in neuem Tab geöffnet

Alles verzankt

und Ruck-Zuck wieder vertragen
0 Bewertungen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Moost, Nele
Verfasserangabe: erzählt von Nele Moost. Bilder von Annet Rudolph
Jahr: 2003
Verlag: Berlin, RM Buch u. Medien Vertr. GmbH
Mediengruppe: Buch Belletr. Kin
Verfügbarkeit anzeigen

Exemplare

ZweigstelleStandorteInteressenkreisStatusFristVorbestellungen
Zweigstelle: Groß Klein Standorte: I J 0 Moost Interessenkreis: Status: Verfügbar Frist: Vorbestellungen: 0

Inhalt

Nach "Alles erlaubt", einem Titel über das Bravsein und dem Band "Alles echt wahr!", in dem es um Schwindeleien geht beschäftigt sich die neue Geschichte von Rabe Socke und seinen Gefährten mit dem Thema Streiten. Das Schaf lädt etliche Tiere zum Übernachten ein. Die einen wollen spielen, die anderen kochen. Mit üblen Schimpfwörtern wie Stinkstiefel und Käsemoppel versuchen Wildschwein Stulle, Hase und Dachs, sich durchzusetzen. Erst als Socke unerkannt als Zankgespenst auftaucht, ist eine Spielidee geboren, die alle beglückt: sie verkleiden sich "toll gruselig" und besuchen die Eule. Zank und Sich-Vertragen gehören zusammen. Das haben alle begriffen - eine Moral, die auch ohne den lehrhaft erhobenen Zeigefinger beim Betrachter ankommt. Die fröhliche Geschichte ist wieder turbulent und farbenfroh ins Bild gesetzt, die ungleichen Freunde wirken in Ringelhosen und blauer, natürlich verkehrt aufs Haupt gedrückter Baseballkappe bewusst menschlich.

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Moost, Nele
Verfasserangabe: erzählt von Nele Moost. Bilder von Annet Rudolph
Jahr: 2003
Verlag: Berlin, RM Buch u. Medien Vertr. GmbH
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik I J 0
Suche nach diesem Interessenskreis
Beschreibung: ca. 30 S. : zahlr. Ill. (farb.)
Schlagwörter: Streit
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Rudolph, Annet [Ill.]
Mediengruppe: Buch Belletr. Kin